Tourismusmagazin „Zukunft auf Vorarlberger Art“

Award Tourismusmagazin

Der Grafiker Andreas Haselwanter hat es gemeinsam mit den Herausgebern der Sparte Tourismus und Freizeit in der WKV, dem Land Vorarlberg und der Vorarlberg Tourismus GmbH und ihrem Tourismusmagazin „Zukunft auf Vorarlberger Art“ ins Finale der besten Sechs des „Best of Corporate Publishing Award“ geschafft.

Das Tourismusmagazin „Zukunft auf Vorarlberger Art“ ist neben Veröffentlichungen von renommierten Unternehmen wie der Deutschen Bank AG, Swiss Life und Audi AG nominiert worden.

Beim Award handelt es sich mit mehr als 640 eingereichten Publikationen um den größten Corporate-Publishing-Wettbewerb in Europa. Seit 2003 kürt das Forum Corporate Publishing (FCP) gemeinsam mit einigen Partnern die besten Unternehmenspublikationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem BCP. Die Trophäen werden in 28 verschiedenen Kategorien und vier Mal als Sonderpreis verliehen.

Das Tourismusmagazin „Zukunft auf Vorarlberger Art“ ist in der Kategorie B2C-Tourismus für den Sonderpreis „Druck & Innovation“ nominiert. Für die Grafik des Magazins ist der Grafikdesigner Andreas Haselwanter aus Dornbirn und für die redaktionelle Leitung Frau Mag. Nicole Okhowat-Lehner in der Sparte Tourismus verantwortlich. Das Magazin befindet sich bereits auf der so genannten Nominierungsliste.