Mitarbeiterdatenbank

Bild MitarbeiterdatenbankMit der Mitarbeiterkarte und -community soll eine vorarlbergweite Mitarbeiterdatenbank entstehen, die ähnlich einer Kundendatenbank ermöglicht, Informationen über die Mitarbeiter zu erfassen sowie ihre Interessen zu erkennen und gezielt mit Aussendungen, Aktionen und  Angeboten einen dauerhaften Kontakt zu sichern um auch auf diesem Weg eine Bindung zu erreichen. Durch Inanspruchnahme der Mitarbeiterkarte erfolgt eine Identifikation des Mitarbeiters mit dem Projekt Tourismus und es erfolgt eine gesunde Integration ausländischer Mitarbeiter.

Die Erfassung der Aktivitäten/der Inanspruchnahme von Leistungen, die durch die Mitarbeiterkarte angeboten werden, ermöglicht Aussagen über die Nutzung der Karte. Dadurch können Angebote gezielt gesteuert und bewertet werden. Durch Aussagen über Wirksamkeit und Attraktivität sollte es in Zukunft möglich sein, ein auf die Zielgruppe zugeschnittenes Angebot anzubieten.

Ausgangssituation
Als Grundlage für die Mitarbeiterkarte und -community sollen in einer Mitarbeiterdatenbank Informationen und Interessen touristischer Mitarbeiter erfasst werden. Mittels dieser Informationen soll ein dauerhafter Kontakt mit den Mitarbeitern gesichert werden und die Möglichkeit der Bindung an unseren Arbeitsmarkt geschaffen werden.
Zielsetzungen (primäre, sekundäre, ideelle)
  • Erfassung von Mitarbeitern und deren Interessen in einer Online-Datenbank
  • Grundlage für Marketingmaßnahmen
  • Bindungsinstrument
  • Analyse der Angebotsnutzung
Schnittstellen zu anderen Projekten
  • Mitarbeiterkarte
  • Mitarbeitercommunity